Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nach Autounfall in Wien-Donaustadt: 65-Jähriger verschwand aus Spital

Beide Männer wurden mit Teils schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.
Beide Männer wurden mit Teils schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. ©APA
Gestern kam es auf der Breitenleer Straße in Wien-Donaustadt zu einem schweren Autounfall. Zwei Männer wurden verletzt, der 65-jährige Unfallverursacher verschwand jedoch noch vor der Erstuntersuchung aus dem Spital.

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Freitagnachmittag gegen 16.20 Uhr ein 65-jähriger PKW-Lenker von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Auto, das aus der Gegenrichtung kam. Der 79-jährige Lenker des zweiten PKW erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Mann verschwand aus dem Krankenhaus

Auch der 65-Jährige erlitt Verletzungen, der Mann verschwand jedoch noch vor der Erstuntersuchung aus dem Krankenhaus. An beiden PKW entstand Totalschaden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Nach Autounfall in Wien-Donaustadt: 65-Jähriger verschwand aus Spital
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen