Mutter schlug 7-Jährigen mehrfach in der Öffentlichkeit

Die Polizei konnte die 30-jährige Mutter festnehmen.
Die Polizei konnte die 30-jährige Mutter festnehmen. ©APA/BARBARA GINDL
Am Sonntag wurde die Polizei nach Wien-Floridsdorf gerufen, nachdem eine Mutter ihren Sohn mehrfach in der Öffentlichkeit geschlagen haben soll. Die 30-Jährige wurde festgenommen.

Gegen 22.10 Uhr alarmierten Zeugen die Polizei. Zuvor sollen sie beobachtet haben, wie eine Frau ihren kleinen Sohn mehrfach in der Öffentlichkeit geschlagen haben soll. Der 7-Jährige soll die Passanten um Hilfe gebeten haben, bevor er von seiner Mutter weggezerrt wurde.

30-jährige Mutter ging auch auf Polizisten los

Die 30-jährige Mutter war aufgrund ihres angeblichen Alkohol- und Drogenmissbrauchs bereits in der Nachbarschaft bekannt. Ihre Wohnadresse konnte so schnell ausgeforscht werden.

Im Innenhof des Wohngebäudes in Wien-Floridsdorf trafen die Polizisten auf das weinende Kind. Der Bub bestätigte die Zeugenangaben und gab an, Angst vor seiner Mutter zu haben.

Die stark alkoholisierte Mutter kam schließlich ebenfalls in den Hof. Sie beschimpfte und attackierte die Polizisten. Eine Beamtin wurde dabei durch Schläge gegen den Oberkörper verletzt. Die Tatverdächtige wurde festgenommen. Es wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot ausgesprochen. Der 7-Jährige wurde seinem volljährigen Bruder übergeben.

Wiener Polizei als Ansprechpartner bei jeder Form von Gewalt

Die Wiener Polizei betonte in dem Zusammenhang, dass sie Ansprechpartner für jedes Opfer von Gewalt ist und keine Gewalt dulde, gleichgültig in welcher Form. Der Polizei-Notruf 133 sei jederzeit für Personen, die Gewalt wahrnehmen oder von Gewalt betroffen sind, erreichbar. Das Sorgentelefon der österreichischen Kinderschutzzentren (0800/201440) sowie Rat-auf-Draht (147) sind 24-Stunden besetzt und bieten Hilfe und Beratung. Das Landeskriminalamt Wien, Kriminalprävention, bietet zusätzlich Beratungen unter der Hotline 0800/216346 an.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Mutter schlug 7-Jährigen mehrfach in der Öffentlichkeit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen