Mutmaßlicher Motorraddieb in Wien-Favoriten festgenommen

Die Polizei konnten den mutmaßlichen Dieb festnehmen.
Die Polizei konnten den mutmaßlichen Dieb festnehmen. ©APA (Sujet)
Am Sonntagnachmittag konnten Polizeibeamte einen mutmaßlichen Motorraddieb in Wien-Favoriten festnehmen. Der 17-Jährige war wegen überhöhter Geschwindigkeit aufgefallen.

Am 01. Juni gegen 15:30 Uhr wurden Polizeibeamte der Polizeiinspektion Zohmanngasse in der Laxenburger Straße in Wien-Favoriten auf ein Motorrad aufmerksam, das mit stark überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Troststraße fuhr.

Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf und der Lenker sowie die Beifahrerin setzten in der Neilreichgasse ihre Flucht zu Fuß fort.

Mutmaßlicher Motorraddieb in Haft

Der 17-jährige Lenker und die Beifahrerin wurden in der Troststaße von den Polizisten in einer Wohnhausanlage angehalten. Eine Personen- und Fahrzeuganfrage ergab, dass das Motorrad Anfang Mai als gestohlen gemeldet worden war und der Tatverdächtige keine gültige Lenkberechtigung besitzt.

Der Beschuldigte befindet sich weiterhin in Haft. Seiner Begleitung konnte keine Tatbeteiligung vorgeworfen werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Mutmaßlicher Motorraddieb in Wien-Favoriten festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen