Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mutmaßlicher irakischer Kriegsverbrecher am Bodensee festgenommen

Ein Humvee der irakischen Armee fährt durch das umkäpfte Mossul (Irak). Der nun Festgenommene war Mitglied der Regierungstruppen und soll Tote verhöhnt haben.
Ein Humvee der irakischen Armee fährt durch das umkäpfte Mossul (Irak). Der nun Festgenommene war Mitglied der Regierungstruppen und soll Tote verhöhnt haben. ©AFP PHOTO / AHMAD AL-RUBAYE
Ein 23-jähriger mutmaßlicher irakischer Kriegsverbrecher ist am Mittwoch in Friedrichshafen festgenommen worden. Dies teilte die Generalstaatsanwaltschaft Stuttgart mit.

Auf einem Mobiltelefon des Mannes, der als Flüchtling nach Deutschland eingereist war, sei ein Bild gefunden worden, auf dem er neben sechs vom Körper abgetrennten auf der Erde liegenden Köpfen von Kämpfern der Terrormiliz Islamischer Staat für ein Foto posiere. Damit habe der irakische Soldat die getöteten Kampfgegner verhöhnt und sie in ihrer Totenwürde herabgewürdigt.

Außerdem soll der Mann im November 2016 in einer Flüchtlingsunterkunft im Raum Böblingen einen Mitbewohner mit dem Tod bedroht haben. Im Zuge einer Durchsuchung im vergangenen März wurden drei Mobiltelefone gefunden. Auf einem war das Bild mit den Köpfen der IS-Kämpfer gespeichert. Es soll zwischen Ende 2013 und September 2015 im Irak entstanden sein. Der Mann soll am Donnerstag zum Ermittlungsrichter des Stuttgarter Oberlandesgerichts.

(dpa)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Deutschland
  • Mutmaßlicher irakischer Kriegsverbrecher am Bodensee festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen