Mutmaßlicher Einbrecher in Wien-Margareten ertappt

Für den Mann klickten in der Wiener Viktorgasse die Handschellen.
Für den Mann klickten in der Wiener Viktorgasse die Handschellen. ©APA
Ein Mann versuchte am Sonntag in ein Wohnhaus in der Viktorgasse in Wien-Margareten einbrechen. Die Wiener Polizei konnte ihn festnehmen.

Zeugen verständigten am 31. März 2019 um ca. 18.15 Uhr die Polizei, da sie einen Mann beobachten konnten, der soeben in ein Wohnhaus in der Viktorgasse einbrechen wollte. Beamte des Stadtpolizeikommandos Wien-Margareten konnten den 35-jährigen Chilenen nicht unweit des Tatortes festnehmen. Ein weiterer Verdächtiger ist noch flüchtig.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Mutmaßlicher Einbrecher in Wien-Margareten ertappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen