Mutmaßlicher Dieb auf der Wienzeile gefasst

Der junge Mann verhielt sich sehr verdächtig.
Der junge Mann verhielt sich sehr verdächtig. ©APA
Wiener Polizeibeamte nahmen am Dienstagabend einen 21-jährigen Slowaken fest. Er soll mindestens zwei Diebstähle begangen zu haben.

Die Beamten wurden am Dienstag gegen 18 Uhr auf den jungen Mann aufmerksam, weil auf sich auffällig schnell vom Polizeiauto auf der Rechten Wienzeile in Wien-Margareten entfernte. Im Zuge der Personenkontrolle machte der Mann zu seiner Identität spärliche Angaben. Die Polizisten stellten außerdem eine Bankomatkarte und eine Mitgliedskarte eines Pannendienstes sicher, die nicht dem 21-Jährigen gehörten.

Weitere Diebstähle möglich

Rasch stellte sich heraus, dass es sich hierbei um gestohlene Gegenstände handelte. Weiters wurde eine Geldbörse samt Bargeld sichergestellt. Das Landeskriminalamt Wien hat die weiteren Ermittlungen übernommen, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass der 21-Jährige mit anderen Diebstählen in Verbindung steht.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • Mutmaßlicher Dieb auf der Wienzeile gefasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen