Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mutmaßliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt: Zwei Festnahmen

Die beiden Männer wurden festgenommen.
Die beiden Männer wurden festgenommen. ©APA
Am Sonntagnachmittag wurde eine Frau auf Geräusche vor ihrer Wohnung aufmerksam und rief die Polizei. Es konnten zwei mutmaßliche Einbrecher festgenommen werden.

Gegen 14.45 vernahm eine 24-jährige Geräusche vor ihrer Wohnung in Wien-Alsergrund. Dabei sah sie auch zwei Männer hantieren, woraufhin sie die Polizei verständigte.

Die Polizisten konnten im Gebäude Kratzgeräusche wahrnehmen. Zwei Männer im Alter von 17 und 43 Jahren konnten noch im Sitegenhaus auf frischer Tat festgenommen werden. Ein Taschenmesser und zwei Klappmesser wurden sichergestellt. Außerdem fanden die Beamten diversten Schmuck. Der Verdacht liegt nahe, dass die gefundenen Gegenstände Beute aus weiteren ähnlichen Straftaten sind.

(Red)

Zwei Männer wegen des Verdachts des versuchten Einbruchsdiebstahls festgenommen

Vorfallszeit: 01.11.2020, 14:45 Uhr
Vorfallsort: Wien-Alsergrund

Sachverhalt: Nachdem eine Frau (24) Geräusche vor ihrer Wohnung gehört und zwei Männer hantieren gesehen hatte, verständigte sie den Polizeinotruf. Die Polizisten nahmen beim Betreten des Mehrparteienhauses Kratzgeräusche wahr. Zwei Männer (17 u. 43, Stbg.: Slowakei) konnten noch im Stiegenaus auf frischer Tat festgenommen werden. Bei ihnen wurden ein Taschenmesser und zwei Klappmesser sichergestellt. Weiters fanden die Beamten diversen Schmuck. Der Verdacht liegt nahe, dass die gefundenen Gegenstände Beute aus weiteren ähnlichen Straftaten sind.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Mutmaßliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt: Zwei Festnahmen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen