Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mutmaßliche Diebin in Aufzug festgehalten

Eine Serie von Raubüberfällen in Wien-Landstraße scheint geklärt: Wie die Polizei heute, Donnerstag, berichtete, wurde bereits am 20. Februar eine 23-jährige Frau festgenommen, die verdächtigt wird, mindestens sieben Personen bedroht und beraubt zu haben.

Bei der Gegenüberstellungen wurde die mutmaßliche Täterin von sämtlichen Opfern wiedererkannt.

Unmittelbar nach einer Attacke auf eine 81-jährige Frau konnte die 23-Jährige festgenommen werden. Sie hatte zuvor die Pensionistin im Aufzug einer Wohnhausanlage in der Czapkagasse bedroht und die Herausgabe der Geldbörse gefordert. Doch das Opfer setzte sich zur Wehr und rief um Hilfe. Ein Anrainer versperrte daraufhin die Eingangstür zur Wohnanlage; die Täterin saß bis zum Eintreffen der Polizei in der Falle.

Im Zuge der Einvernahme gestand die 23-Jährige dann weitere Taten, die sie seit Oktober 2009 begangen hatte. Die Kriminalisten ersuchen nun etwaige weitere Geschädigte, sich unter der Telefonnummer 01/31310-62800 an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Zentrum Ost zu wenden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Mutmaßliche Diebin in Aufzug festgehalten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen