Murray-Comeback gegen Tsonga in Abu Dhabi

Murray bestreitet eine Exhibition
Murray bestreitet eine Exhibition
Der Schotte Andy Murray wird sein erstes ernsthaftes Tennis-Match nach seiner im September erfolgten Rückenoperation gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga beim Schaukampf-Turnier Ende des Jahres in Abu Dhabi bestreiten. Außer dem Wimbledonsieger treten beim Hartplatz-Event in den Emiraten mit dem Spanier Rafael Nadal und dem Serben Novak Djokovic auch die Weltranglistennummern eins und zwei an.


“Eine Rückkehr aus einer Verletzung ist niemals leicht. Das Teilnehmerfeld ist so hart. Aber es ist genau der richtige Test um zu schauen, wo mein Spiel steht”, sagte Murray. Just am vergangen Sonntag war der Schotte von der TV-Station BBC zur Sportpersönlichkeit des Jahres gewählt worden, nachdem er den Briten bei den All England Championships in Wimbledon den ersten Titel nach 77 Jahren Durststrecke geschenkt hatte.

  • VIENNA.AT
  • Tennis
  • Murray-Comeback gegen Tsonga in Abu Dhabi
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen