Mujezinovic als neuer Föderationspremier bestätigt

Der ehemalige Premier des Sarajevo-Kantons und bosnische Botschafter in Malaysia, Mustafa Mujezinovic, ist am Donnerstag als neuer Premier der Bosniakisch-Kroatischen Föderation vom Parlament des größeren bosnischen Landesteils bestätigt worden.
Für den SDA-Funktionär haben 62 Abgeordnete gestimmt, 13 Abgeordnete der Sozialdemokratischen Partei, der größten Oppositionskraft in der Föderation, waren dagegen. Weitere neun Abgeordnete enthielten sich der Stimme.

Der bisherige Föderationspremier Nedzat Brankovic war am 27. Mai zurückgetreten. Gegen Brankovic war zuvor Anklage wegen Amtsmissbrauches erhoben worden. Entsprechend dem Verfassungsgericht bedeutete sein Rücktritt nicht automatisch den Rücktritt der Regierung. In der Föderationsregierung sind daher vorerst keine weiteren Personaländerungen zu erwarten.
  • VIENNA.AT
  • Moj Bec News
  • Mujezinovic als neuer Föderationspremier bestätigt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen