AA

MTV Europe Music Awards: Hoffnung für Britney, Duffy und Coldplay

Der internationale Musiksender MTV vergibt in Liverpool zum 15. Mal die Europe Music Awards (EMA). Britney  | EMA-Verleihung 2007  | Duffy  | Coldplay  | Alicia Keys  | Kanye West  [Video im Text]

Britney Spears, Coldplay und die walisische Soulsängerin Duffy stehen dabei besonders im Blickpunkt: Die drei haben die meisten Nominierungen erhalten und sind auch im Rennen um das Album des Jahres dabei. Chancen rechnen sich aber auch Alicia Keys und Leona Lewis aus.

Mit besonderer Spannung wird der Auftritt von Kanye West erwartet – es ist bereits sein zweiter bei den MTV Europe Music Awards, aber der erste, zu dem er auch eingeladen wurde. Vor zwei Jahren stürmte der Rapper in Kopenhagen die Bühne, nachdem er nicht wie erwartet den Best Video Award bekommen hatte. Inzwischen haben sich die Veranstalter und Kanye West versöhnt, so dass der Rapper diesmal seinen ordentlichen MTV-Europe-Auftritt bekommt. Weitere Musiker, die aus den USA in die Heimatstadt der Beatles kommen, sind Beyonce, Kid Rock, Pink und The Killers.

Europas diesjährige Kulturhauptstadt Liverpool verdanke Paul McCartney den Ruf, die musikalischste Stadt in Großbritannien zu sein, sagte der Chef von MTV Networks International, Bill Roedy. Im Rahmen der Veranstaltung wird der Musiksender den Ex-Beatle daher als “ultimative Legende” ehren. Und welche Acts hat das Mutterland der Beatles zu bieten? Auf dem Programm stehen die in die Jahre gekommene Boy-Group Take That und das Indie-Pop-Duo The Tin Tings. Die Verleihung der MTV Europe Awards wird in 40 europäischen Ländern übertragen.

Die Europe Music Awards werden jährlich von MTV vergeben, aus den vom Sender in acht Kategorien nominierten Künstlern wählen Zuschauer im Internet die Gewinner. Neben dem besten Sänger, der besten Sängerin, der besten Gruppe und weiteren Sparten werden in den einzelnen Teilnehmerländern auch die besten nationalen Künstler geehrt. Seit der ersten Vergabe der europäischen Musik-Preise 1994 in Berlin gab es mehr als 170 Ehrungen, unter anderem für Eminem (acht) sowie Muse, The Prodigy, Britney Spears und Justin Timberlake (je fünf). Die Verleihung wird jedes Jahr in einer anderen Stadt organisiert.

Britney beim MTV Video Music Awards 2008

EMA-Verleihung 2007 in München

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • MTV Europe Music Awards: Hoffnung für Britney, Duffy und Coldplay
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen