Motorradfahrer rast mit 132 km/h durch 50er-Zone

Den beiden Rasern drohen nun empfindliche Strafen.
Den beiden Rasern drohen nun empfindliche Strafen. ©pixabay.com/Pexels
In der Laxenburger Straße in Wien-Favoriten erwischte die Polizei am Mittwochabend zwei Raser auf Motorrädern.

Polizisten der Landesverkehrsabteilung führten Mittwochabend Radarmessungen in der Laxenburger Straße im 10. Bezirk durch. Um 20:09 Uhr durchfuhr ein Motorrad den Messbereich, wobei eine Geschwindigkeit von 121 km/h gemessen wurde. Um 20:45 Uhr durchfuhr ein weiteres Kraftrad mit einer Geschwindigkeit von 132 km/h den Messbereich. Am angeführten Straßenzug gilt eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h.

Nach einer Lenkererhebung durch die Strafbehörde drohen den beiden Fahrern hohe Geldstrafen sowie ein mehrmonatiger Führerscheinentzug.

>> Mehr News aus Wien

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Motorradfahrer rast mit 132 km/h durch 50er-Zone
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen