Motorradfahrer in Wien fuhr gegen Pkw: Bike geriet in Brand

Der Biker wurde bei dem Unfall verletzt.
Der Biker wurde bei dem Unfall verletzt. ©dpa/Sujet
Ein 38 Jahre alter Motorradfahrer ist am Mittwoch in Wien-Floridsdorf mit seinem Bike gegen einen Pkw gekracht und hat sich dabei vermutlich schwere Verletzungen zugezogen.

Der Unfall ereignete sich den Angaben zufolge an der Kreuzung von Einzingergasse und Strohbogasse. Das Motorrad geriet in Brand.

Der Mann wurde nach Angaben der Wiener Berufsrettung mit Prellungen und dem Verdacht auf innere Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Motorradfahrer in Wien fuhr gegen Pkw: Bike geriet in Brand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen