Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Montag um 08.24 Uhr fuhr der 43-jährige Hermann B. mit seinem LKW auf der Mariahilfer Straße stadtauswärts. Bei der Kreuzung mit der Schloßallee hielt der Kraftfahrer aufgrund der Rotphase der Verkehrsampel auf dem rechten Fahrstreifen an.
Jetzt Facebook-Fan von 1140.vienna.at werden!

Als die Ampelanlage auf Grünlicht schaltete, bog er rechts in die Kreuzung ein. Zu diesem Zeitpunkt befand sich eine Motorradlenkerin neben dem LKW. Als er plötzlich ein lautes Schreien vernahm, brachte er sein Fahrzeug sofort zum Stillstand. Durch den Kontakt der beiden Fahrzeuge kam die 49-jährige zu Sturz und wurde schwer verletzt. Sie wurde nach der ärztlichen Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Werde Facebook-Fan von 1140.vienna.at – so verpasst Du keine Nachricht aus Deinem Bezirk und bist immer top-informiert!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen