Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Motorradfahrer bei Unfall auf Wiener Südost-Tangente (A23) schwer verletzt

Der Biker wurde ins Krankenhaus gebracht.
Der Biker wurde ins Krankenhaus gebracht. ©bilderbox.com (Sujet)
Nach einem schweren Unfall auf der A23 mussten zwei Fahrstreifen gesperrt werden.

Am Freitag stieß ein PKW-Lenker (47) auf der A23 im Zuge eines Bremsmanövers gegen 12.50 Uhr mit seinem Auto gegen ein Motorrad. Durch den Aufprall kam der Motorrad-Lenker (36) zu Sturz.

Biker erlitt bei Unfall auf Wiener A23 schwere Verletzungen

Er erlitt schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Intervention der Einsatzkräfte hatte eine Sperre des 2. und 3. Fahrstreifens der Autobahn zur Folge. Es kam zu erheblichen Verkehrsstauungen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Motorradfahrer bei Unfall auf Wiener Südost-Tangente (A23) schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen