Motorraddiebstahl in Wien-Ottakring fehlgeschlagen

Die Polizei nahm den Mann fest.
Die Polizei nahm den Mann fest. ©APA
Die Wiener Polizei nahm am Samstag einen 31-Jährigen in Wien-Ottakring fest, als dieser gerade ein Motorrad stehlen wollte. Der Mann war geständig.

Ein Zeuge beobachtete am Samstagvormittag einen Mann als dieser in der Friedmanngasse versucht haben soll, ein Motorrad zu stehlen. Die alarmierten Polizisten erwischten den Verdächtigen auf frischer Tat, als dieser versuchte, das Zündschloss am Gefährt zu manipulieren. Der 31-jährige Rumäne wurde festgenommen. In einer ersten Befragung zeigte sich der Mann geständig.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Motorraddiebstahl in Wien-Ottakring fehlgeschlagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen