Motel One soll das größte Hotel der Wiener Innenstadt werden

Das Motel One soll 2014 fertig werden
Das Motel One soll 2014 fertig werden ©APA
Ein neues Hotel in der Wiener Innenstadt: Das Motel One soll mit rund 400 Zimmern die größte Anlage in Wiens Altstadt werden. 2014 soll das größte Hotel der Stadt fertig sein.

Wien erhält ein neues Hotel. 2012 soll in der Wiener Innenstadt das Motel One enstehen und dann das größte Hotel in der Innenstadt sein. Die Anlage soll rund 400 Zimmer beherbergen.

Motel One soll 2014 fertig werden

Untergebracht wird das neue Haus “Motel One” der Low-Budget-Kette im Ensemble zwischen Karlsplatz und Elisabethstraße im 1. Bezirk. Die Arbeiten für Wiens größtes Hotel beginnen Anfang Juli. In den nächsten 18 Monaten wird dann auf dem Areal gearbeitet. Die Hotel Kette betreibt in Wien bereits am Westbahnhof ein Unternehmen, 2013 soll eine weitere Herberge beider Messe eröffnet werden. ´Insgesamt verfügt das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen mit Sitz in München laut eigenen Angaben über 39 Hotels in Deutschland und Österreich. 2011 wurde ein Umsatz von 135 Mio. Euro erwirtschaftet.

Die Sanierung wird auf die Altsubstanz des dort befindlichen Jugendstilhauses abgestimmt, versicherte die Immobilienfirma. Das von der Elisabethstraße zur Friedrichstraße am Karlsplatz durchgehende Gebäude wurde vom Architekten Hans Prutscher geplant und im Jahr 1914 vollendet. Frühere Mieter dort waren unter anderem die ÖBB und die Telekom.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Motel One soll das größte Hotel der Wiener Innenstadt werden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen