Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mord in Hietzing: Nachbar steht unter Verdacht

Ein 48 Jahre alter Mann ist am Samstagnachmittag erstochen in seiner Wohnung in Wien- Hietzing aufgefunden worden, die Polizei hat nun den alkoholisierten Nachbarn des Mannes festgenommen.
Mordalarm in Hietzing
Nach der Tötung eines 48-Jährigen am Samstag in Hietzing hat die Polizei einen Nachbarn des Opfers, das mit einem Küchenmesser getötet wurde, als mutmaßlichen Täter ermittelt. “Der Verdacht hat sich erhärtet“, berichtete Sprecherin Manuela Vockner am Sonntag.

Die Einvernahmen des 28-jährigen Mannes waren noch nicht abgeschlossen. Wegen seiner starken Alkoholisierung war eine Befragung zunächst nicht möglich gewesen. Daher lagen noch keine Angaben über ein Motiv und den Tathergang vor.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • Mord in Hietzing: Nachbar steht unter Verdacht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen