Mord auf offener Straße: Frau in Penzing erschossen

Gegen 1 Uhr nachts ist auf offener Straße an der Adresse Dreyhausenstraße 46 eine junge Frau erschossen worden. Die Bewohner wurden durch die Schüsse geweckt, Zeugen sahen einen Mann mit einem silbergrauen oder blauen Auto fliehen.

Nach dem schockierenden Mord an einer Frau auf offener Straße in Wien-Penzing in der Nacht auf Sonntag ist der mutmaßliche Täter noch immer auf der Flucht. Das Opfer, eine junge Frau, wurde durch Schüsse getötet..

Die Tat ereignete sich gegen 01.00 vor der Dreyhausenstraße 46. Passanten und auch Hausbewohner seien durch Schüsse aufmerksam geworden und hätten die Polizei alarmiert, sagte Polizeisprecher Roman Hahslinger der APA in einem Telefongespräch. Es gab Versuche, die getroffene Frau zu reanimieren – ohne Erfolg. Bei der Tat wurden mindestens zwei Schüsse auf die Frau abgegeben.

Die Identität des Opfers sei noch unbekannt. Es handle sich um eine etwa 25-jährige Frau, hieß es lediglich.

Verdächtiger auf der Flucht

Die Zeugen beobachteten den Angaben zufolge einen Mann “als Täter”. Der Verdächtige sei vom Tatort weggelaufen und mit einem silbergrauen oder blauen Auto in unbekannter Richtung geflüchtet. Die eingeleitete Fahndung lief auch noch kurz vor 06.00 Uhr in der Früh.

Größere Kartenansicht

Videobericht zum Mord in Penzing

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vienna.at/video

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Mord auf offener Straße: Frau in Penzing erschossen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen