Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mord an 16-Jähriger in Wiener Neustadt: Polizei sucht Taxilenker als Zeugen

Die Polizei sucht nach zwei Taxilenkern, die sowohl das Opfer als auch den Beschuldigten Richtung Park fuhren..
Die Polizei sucht nach zwei Taxilenkern, die sowohl das Opfer als auch den Beschuldigten Richtung Park fuhren.. ©LPD NÖ
Am Wochenende kam es in Wiener Neustadt zu einem tragischen Ereignis. Eine 16-Jährige soll von ihrem Ex-Freund getötet worden sein. Nun sucht die Polizei nach den beiden Taxilenkern, die sowohl das Opfer als auch den Beschuldigten Richtung Park fuhren.
Verdächtiger geständig
Junge Frau tot aufgefunden
Tatverdächtiger festgenommen
Geständnis existiert

Die Ermittlungen durch Bedienstete des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Leib-Leben, ergaben, dass der Beschuldigte und das Opfer am Hauptplatz in Wr. Neustadt, am 13. Jänner 2019 zwischen 06:00 und 06:20 Uhr, in zwei verschiedene Taxi gestiegen und weggefahren sind.

Durch die bisherigen Erhebungen konnten jene zwei Taxilenker, die das Opfer und den Beschuldigten in Richtung des Anton-Wodica-Parks fuhren nicht ausgeforscht werden. Die Staatsanwaltschaft lässt die Fotos vom Opfer und dem Beschuldigten veröffentlichen und ersucht um Hinweise

Mord in Wr. Neustadt: Polizei bittet um Hinweise zur Ausforschung der beiden Taxilenker

Hinweise, die auf Wunsch auch vertraulich behandelt werden, die zur Ausforschung der beiden Taxilenker führen, werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich, unter der Telefonnummer 059133-30-3333, oder an jede andere Polizeidienststelle erbeten.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Mord an 16-Jähriger in Wiener Neustadt: Polizei sucht Taxilenker als Zeugen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen