Mopedfahrer flüchtete vor Polizei

Widerstand gegen die Staatsgewalt: Der Mann wies sich mit einer gefälschten Asylkarte aus und versuchte dann, zu flüchten.
Jetzt Facebook-Fan von 1070.vienna.at werden!

Sonntag Mittag hielt eine Funkstreifenbesatzung einen Mopedfahrer am Museumsplatz 1 zu einer routinemäßigen Lenker-und Fahrzeugkontrolle auf. Der Mann wies sich mit einer gefälschten Asylkarte aus und im Zuge der weiteren Überprüfung auf der Polizeiinspektion versuchte der Mopedlenker sich loszureißen und zu flüchten.

Auch wurde festgestellt, dass sich der 36-jährige Inder unbefugt im Bundesgebiet aufhält. Es folgte die Abgabe in den Arrest. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Mopedfahrer flüchtete vor Polizei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen