Moped-Unfall in Favoriten: Jugendlicher getötet

Am Sonntagnachmittag ist in Wien Favoriten ein 15-jähriger Jugendlicher bei einem Unfall mit seinem Moped getötet worden. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen Pkw.

Ein 15-Jähriger ist am frühen Sonntagnachmittag in Wien-Favoriten mit seinem Moped tödlich verunglückt. Der Jugendliche war laut Wiener Polizei gegen 13.30 Uhr gemeinsam mit einem Beifahrer auf der Unterlaaer Straße unterwegs. Plötzlich geriet das Moped aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte es gegen einen Pkw, der Lenker und sein Beifahrer kamen zu Sturz.

Der Sozius wurde vom Einspurer geschleudert und beim Aufprall auf der Fahrbahn schwer verletzt. Der 15-jährige Lenker selbst geriet unter das Auto und wurde überrollt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Tödlicher Mofa-Unfall am Vortag in Floridsdorf

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Moped-Unfall in Favoriten: Jugendlicher getötet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen