AA

Moderna erwartet um 100 Mio. Dosen höhere Jahresproduktion

Produktion von einer Milliarde Moderna-Impfstoffdosen möglich
Produktion von einer Milliarde Moderna-Impfstoffdosen möglich ©APA/AFP/POOL/MICHAEL SOHN
Der Pharmakonzern Moderna geht davon aus, heuer weltweit 700 Millionen Coronavirus-Impfdosen herstellen zu können und damit 100 Millionen mehr als bisher erwartet.

Zudem würden weitere Verbesserungen bei der Fertigung untersucht, die möglicherweise die Zahl auf eine Milliarden Dosen heben könnten, teil das US-Unternehmen am Mittwoch weiter mit. Für das kommende Jahr seien 1,4 Milliarden Dosen denkbar.

Wie der Konzern weiter bekannt gab, prüfen US-Labors eine experimentelle Zusatzimpfung gegen die zuerst in Südafrika nachgewiesen Variante des Virus. Moderna ist einer von drei derzeit in der Europäischen Union zugelassenen Corona-Impfstoffen. Seit Mitte Jänner wird er auch in Österreich verabreicht.

Alle Infos zum Coronavirus

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Coronavirus Wien
  • Moderna erwartet um 100 Mio. Dosen höhere Jahresproduktion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen