Moderator Peter Rapp erlitt Herzinfarkt

Entertainer Peter Rapp erlitt einen Herzinfarkt.
Entertainer Peter Rapp erlitt einen Herzinfarkt. ©APA/Sujet
ORF-Moderator und Entertainer Peter Rapp, der derzeit unter anderem als Juror bei "Die Große Chance" mitwirkt, hat in der Nacht auf Dienstag einen Herzinfarkt erlitten.
50-jähriges Jubiläum
Rapp bei "Die Große Chance"

Dies berichtete der “Kurier” am Mittwoch auf seiner Internet-Seite.

Rapp hat demnach selbst “alle Symptome eines Herzinfarkts” an sich festgestellt und sofort die Rettung alarmiert. Im Spital bestätigte sich die Diagnose. Der ORF-Entertainer wurde operiert, wobei ihm ein “Stent”, ein medizinisches Implantat zur Gefäßstütze, gesetzt wurde, wie es bei Kurier Online weiter heißt.

Peter Rapp: “Den Umständen entsprechend”

“Es geht mir den Umständen entsprechend gut”, wird der 69-Jährige weiters im Kurier zitiert.

Rapp ist derzeit im ORF als Juror in der Show “Die große Chance” zu sehen, aktuell werden bereits aufgezeichnete Sendungen ausgestrahlt, die erste Live-Ausgabe der “Großen Chance” findet erst Ende Oktober statt. Ob Rapp eine für Samstag angesetzte Aufzeichnung der “Brieflos-Show” wahrnehmen kann, steht derzeit noch nicht fest.

Der Moderator und Entertainer hat in diesem Jahr sein 50-jähriges TV-und Bühnenjubiläum gefeiert.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Moderator Peter Rapp erlitt Herzinfarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen