Mittwoch, 1.7: Diskussion zur Dayton-Verfassung

Am Mittwoch, den 1. Juli, findet an der Diplomatischen Akademie die Podiumsdiskussion mit u.a. Erhard Busek, Valentin Inzko und Zeljko Komsic, zum Thema: "Bosnien-Herzegowina am Scheidweg - Daytonverfassung - Fluch oder Segen?" statt.
Podiumsdiskussion mit Erhard BUSEK (Vorsitzender des Instituts für den Donauraum und Mitteleuropa, ehem. Sonderkoordinator des Stabilitätspakts für Südosteuropa), Valentin INZKO (Hoher Repräsentanat für Bosnien und Herzegowina, angefragt), Željko KOMŠIČ (Mitglied des Präsidiums Bonsiens und Herzegowinas), Asim MUJKIČ (Professor, Universität Sarajewo), Mirko PEJANOVIČ (Dekan der Fakultät für Politikwissenschaften, Universität Sarajewo) und Michael SPINDELEGGER (Bundesminister für europäische und internationale Angelegenheiten, angefragt).

Moderation:
Franjo ČAMBA (Kroatischer Kulturverein Napredak)

Tel.: 06 64/156 47 13
E-mail: office@napredak.at

www.napredak.at
www.www.da-vienna.ac.at

  • VIENNA.AT
  • Moj Bec News
  • Mittwoch, 1.7: Diskussion zur Dayton-Verfassung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen