Mitten in Wien: 600 Tonnen Sand für Beach-Volleyball-EM aufgeschüttet

Vom 11. bis 15. August findet das Sport-Großevent am Heumarkt statt
Vom 11. bis 15. August findet das Sport-Großevent am Heumarkt statt ©APA/ROLAND SCHLAGER
Am Heumarkt in zentraler Lage mitten in der Stadt stehen bereits alle Zeichen auf Beach Volleyball-Europameisterschaft. 600 Tonnen Sand wurden dort aufgeschüttet.
Center Court mitten am Heumarkt

Wo sich sonst die Eisläufer tummeln, wird in Kürze Sand liegen und der Ball übers Netz fliegen: Erstmals ist der Heumarkt Schauplatz der Beach Volleyball EM in Wien.

Beach Volleyball EM: Vorbereitungen am Wiener Heumarkt

Dort ist Platz für 2.500 Beachvolleyball-Begeisterte - natürlich gelten coronabedingte Einschränkungen. Anders als beim Bewerb auf der Donauinsel wird der Eintritt zum Sport-Großevent diesmal nicht frei sein. Alle Details zum Event, für das die Vorbereitungen derzeit auf Hochtouren laufen, sehen Sie im Video zum "Wien heute"-Beitrag.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Mitten in Wien: 600 Tonnen Sand für Beach-Volleyball-EM aufgeschüttet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen