Mitmach-Tour für Hundefreunde in Wien-Döbling am 4. Oktober

Am 4. Oktober bietet der Wiener Hundeflüsterer eine Mitmach-Tour an.
Am 4. Oktober bietet der Wiener Hundeflüsterer eine Mitmach-Tour an. ©dpa
Am 4. Oktober lädt der "Hundeflüsterer" Reinhard Mut in Wien-Döbling zu einer Mitmach-Tour ein: Thematisiert werden dabei die Sprache des Hunde, aber auch Angst und Hyperaktivität. Rund eine Stunde dauert die Veranstaltung, zu der selbstverständlich auch die Hunde mitgebracht werden dürfen.
Cesar Millan in Wien
Das Wiener Tierplatzerl

Reinhard Mut ist der erste staatlich anerkannte Tierverhaltensenergetiker in Österreich. Seine Berufung, Tieren die Hände aufzulegen, habe in Assisi begonnen, berichtet er. Zahlreiche Straßenhunde und -katzen seien ihm dort gefolgt, bis einer der Hunde ihm die Pfote reichte. Mut folgte ihm zu einem Schuppen und half einem Welpen, der in einem Verschlag eingeklemmt war.

Tour mit dem Wiener Hundeflüsterer

Anlässlich des Gedenktages des “Hl. Franzsikus – dem Mann, der mit den Tieren sprach” lädt Reinhard Mut zu einer “lehrreichen und unterhaltsamen” Mitmach-Tour” ein. Dabei erfahren Hund und Menschenrudel vieles über die Sprache unseres Hundes – etwa von dem kleinen Mädchen welches bis zu seinem achten Lebensjahr in der Hundehütte lebte – und hautnah die “Sprache seiner Ersatz-Mutter” kennenlernte. Zudem gibt es ein Porträt des Heiligen und Tipps und Ratschläge zu den Themen Angst und Hyperaktivität. Auch für individuelle Fragen bleibt bei der rund einstündigen Tour Zeit.

Treffpunkt ist am 4. Oktober um 16 Uhr vor der Pfarre Heiligenstadt. Bitte Beißkorb und Leine mitbringen. Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten. Mehr Infos gibt es auf der Homepage von Reinhard Mut.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Mitmach-Tour für Hundefreunde in Wien-Döbling am 4. Oktober
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen