Mit Nagelpistole in Bauch geschossen

Der verletzte Arbeiter musst mit einem Tau geborgen werden.
Der verletzte Arbeiter musst mit einem Tau geborgen werden. ©wrw / pixelio
Ein ungewöhnlicher Arbeitsunfall hat sich in Floridsdorf zugetragen: Ein Arbeiter schoss sich mit einer Nagelpistole in den Bauch und musste per Hubschrauber ins Spital geflogen werden.
Jetzt Facebook-Fan von 1210.vienna.at werden!

Bei Reparaturarbeiten an einem Dach in der Koloniestraße in Wien-Floridsdorf ist es zu einem ungewöhnlichen Unfall gekommen: Ein Arbeiter schoss sich laut ÖAMTC mit einer Nagelpistole in den Bauch. Er musste per Tau geborgen und vom Notarzthubschrauber “Christophorus” 3 ins UKH Meidling geflogen werden.

Jetzt Fan von 1210.vienna.at werden!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Mit Nagelpistole in Bauch geschossen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen