Mit Messer im Gesicht verletzt

Eine Gruppe von Jugendlichen geriet auf einem Parkplatz in Favoriten in einen lauten Streit. Einer zückte plötzlich ein Messer und ging auf seinen Widersacher los.

Am Sonntag gegen 04.30 Uhr gerieten auf einem Parkplatz eines Lokales in der Himberger Straße zwei Jugendliche mit drei anderen Jugendlichen aus unbekannter Ursache in Streit. Bei ihrer lauten Auseinandersetzung wurde einem 18-Jährigen eine Schnittwunde mit einem Messer an der linken Wange zugefügt und einem 19-Jährigen außerdem seine Jacke gestohlen.

Die drei unbekannten Täter (ein Mädchen, zwei Burschen) sind flüchtig, die Polizei ermittelt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Mit Messer im Gesicht verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen