Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mit den Öffis zum Sommernachtskonzert Schönbrunn

Beim Sommernachtskonzert sollte man schon früh mit den Öffis anreisen.
Beim Sommernachtskonzert sollte man schon früh mit den Öffis anreisen. ©Wiener Linien
Am 20. Juni pilgern erwartungsgemäß zehntausende Musikliebhaber zum Sommernachtskonzert in Schönbrunn. Um ein Verkehrschaos zu vermeiden bitten die Wiener Linien mit den Öffis anzureisen.

Auch heuer werden beim traditionellen Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker im Schlosspark Schönbrunn rund 60.000 BesucherInnen erwartet. Die Wiener Linien verdichten die Intervalle aller Linien, die zum Konzertgelände führen, um den BesucherInnen eine stressfreie An- und Abreise ohne Parkplatzsuche zu ermöglichen.

Auf der U4 herrscht am Konzerttag sehr großer Andrang. Die Wiener Linien bitten deshalb, möglichst früh anzureisen und auch auf Bus- oder Straßenbahnlinien auszuweichen.

Mögliche alternative Routen für die Anreise

  • U3 bis Station Johnstraße, weiter mit der Buslinie 10A bis zur Haltestelle Schönbrunn (Zugang Meidlinger Tor) 
  • U3 bis Station Hütteldorfer Straße, weiter mit der Straßenbahnlinie 10 bis zur Haltestelle Hietzing (Zugang Hietzinger Tor) 
  • U6 bis Station Westbahnhof, weiter mit der Straßenbahnlinie 60 bis zur Haltestelle Hietzing (Zugang Hietzinger Tor) 
  • ·U6 bis Station Niederhofstraße, weiter mit der Buslinie 10A bis zur Haltestelle Schönbrunn (Zugang Meidlinger Tor) 
  • Straßenbahnlinien 10 und 60 bis zur Haltestelle Hietzing (Zugang Hietzinger Tor) 
  • Autobuslinie 10A bis Haltestelle Schönbrunn (Zugang Meidlinger Tor) 

Die Besucheranzahl im Schlosspark ist begrenzt. Die Wiener Linien informieren per Durchsage in den Stationen und Fahrzeugen, wenn eine Sperre des Geländes durch den Veranstalter bevorsteht.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Mit den Öffis zum Sommernachtskonzert Schönbrunn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen