Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mit delinski beim Weihnachtsessen Geld sparen

Im Dezember kann beim Weihnachtsessen Geld gespart werden.
Im Dezember kann beim Weihnachtsessen Geld gespart werden. ©delinski
Im Dezember kann man mit delinski beim Weihnachtsessen in ausgewählten Wiener Lokalen bares Geld sparen.

Auswärts Essengehen ist nicht nur in der Vorweihnachtszeit beliebt. Laut einer Studie von RegioData werden heute 34 Prozent des Geldes für Essen in Gasthaus und Restaurant ausgegeben, vor zehn Jahren waren es noch 29 Prozent.

Dass ein Lokalbesuch auch weiterhin leistbar bleibt, dafür sorgt delinski, denn mit der Online-Reservierungsplattform kann man in ausgewählten Restaurants kostenlos einen Tisch buchen und dabei auch noch sparen.

Weniger zahlen bei Reservierung mit delinski: So funktioniert's

Reserviert man einen Tisch über delinski.at (oder über die entsprechende delinski App), bekommt man bis zu 30 Prozent Rabatt auf die Rechnung. Besonders für eine Weihnachtsfeier gut zu wissen: Auch auf die Getränke gibt es den Rabatt.

Im Restaurant ist für die delinski-User auch nicht mehr zu tun als ihren Namen zu sagen und beim Bezahlen der Rechnung wird dann der entsprechende Rabatt abgezogen.

Reservierungen können bis zu 20 Minuten vor dem Lokalbesuch über delinski getätigt werden.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Mit delinski beim Weihnachtsessen Geld sparen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen