Miss Vienna: Großes Casting im Shoppingcenter Riverside

Am vergangenen Samstag fand im Shoppingcenter Riverside in Wien-Liesing im Rahmen der Motorshow das Casting zur Miss Vienna Wahl 2014 statt.

Zwanzig Kandidatinnen liefen über den Laufsteg, stellten sich Interviewfragen von Moderatorin Nina Kraft und absolvierten ein Fotoshooting mit Bjön Steinmetz.

20 wunderschöne und hochmotivierte Damen liefen über dem Laufsteg, stellten sich in einer Interviewrunde den Fragen von Moderatorin Nina Kraft und nahmen an einem Fotoshooting mit Fotograf Björn Steinmetz teil. Nächsten Samstag, den 8.3., um 14h findet wieder im Riverside die Vorwahl (und ein Last-Minute Casting für Spätentschlossene) statt: Eine Jury kürt die 11 Teilnehmerinnen für das Finale am 20.3. in den Sofiensälen.

Miss Vienna-Casting im Shoppingcenter Riverside

Carolina Guliana Guliani: „Ich habe vom Casting in der Zeitung gelesen. Ein guter Freund von mir, Cyril, ist Model. Er hat mir zugeredet, also bin ich kurzentschlossen hergefahren, ohne mich vorher anzumelden. Ich glaube, dass ich gute Chancen habe und möchte ins Model Business einsteigen.“

Natalie Langwieder-Görner: „Letztes Jahr habe ich Yemisi Rieger gewinnen gesehen, sie ist so schön, da wollte ich einfach beim nächsten mal dabei sein und habe mich dann sofort online angemeldet, schon letztes Jahr! Ich freue mich auf gute Erfahrung und Spaß, denn es geht nicht gegen die Konkurrenz, sondern für mich selber!“

Lena Hubauer: „Freunde haben gemeint, wenn du ein bisschen größer wärst, könntest Du bei Model-Wettbewerben teilnehmen. Dann habe ich gelesen, dass man für die Miss Vienna nur 165cm groß sein muss. Dienstag habe ich alle Infos gegoogelt, mich für das Casting angemeldet und bin über meinen eigenen Schatten gesprungen.“

Alle Informationen zur Miss Vienna Wahl und den Kandidatinnen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Miss Vienna: Großes Casting im Shoppingcenter Riverside
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen