Milchtransporter kippt in Oberösterreich über Böschung

Ein Transporter mit rund 20.000 Litern Milch ist am Montagabend in Eggelsberg (Bezirk Braunau) in Oberösterreich eine Böschung hinuntergekippt. Der Lenker konnte sich leicht verletzt selbst aus der Fahrerkabine befreien.
Bilder der Unfallstelle in OÖ

Der Großteil der Ladung ergoss sich über eine Wiese. Das teilte die Polizei Dienstag früh mit.

Der 39-jährige Lkw-Fahrer war auf der eisglatten Fahrbahn ins Schleudern geraten. Daraufhin kippte der Transporter um, rutschte über eine Böschung und blieb mit den Rädern nach oben liegen. Der Lenker wurde ins Krankenhaus Braunau gebracht. Die Bergungs- und Reinigungsarbeiten waren schwierig, die Straße musste für zwei Stunden gesperrt werden.

  • VIENNA.AT
  • Oberösterreich S24.at
  • Milchtransporter kippt in Oberösterreich über Böschung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen