Mietvertrag zwischen Flughafen Wien und AUA bis 2035 verlängert

Der Mietvertrag zwischen AUA und Flughafen Wien wurde verlängert.
Der Mietvertrag zwischen AUA und Flughafen Wien wurde verlängert. ©APA (Sujet)
Der Mietvertrag zwischen Flughafen Wien und Austrian Airlines (AUA) für Hangar- und Flugbetriebsgebäude und Werkstätten wurde bis mindestens 2035 verlängert.
Immobilien von Raiffeisen gekauft

Dafür erhielt der Airport von der Fluglinie eine Mietvorauszahlung von 79,8 Mio. Euro, gab der Flughafen am Montag bekannt. Zuvor hatte der Flughafen im Dezember Immobilien von Raiffeisen gekauft.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Mietvertrag zwischen Flughafen Wien und AUA bis 2035 verlängert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen