Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mieter ertappte Einbrecher auf frischer Tat und nahm selbst Verfolgung auf

Der mutmaßliche Einbrecher wurde auf frischer Tat ertappt.
Der mutmaßliche Einbrecher wurde auf frischer Tat ertappt. ©APA/HERBERT PFARRHOFER
Am Mittwoch konnte ein mutmaßlicher Einbrecher in der Wohlmutstraße in Wien-Leopoldstadt auf frischer Tat ertappt werden. Es wurde U-Haft in Aussicht gestellt.

Gegen 12.40 verständigte ein Wohnungsmieter den Polizeinotruf. Er gab an, dass bei ihm soeben eingebrochen wurde und er den Täter ertappt haben. Nun würde er ihn verfolgen. Der 37-jährige Tatverdächtige konnte noch in der Nähe der Wohnung angehalten und festgenommen werden.

U-Haft für 37-Jährigen in Aussicht gestellt

Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Mann bereits wegen ähnlicher Delikte eine Haftstrafe verbüßt hatte und anschließend nach Serbien abgeschoben wurde. Von dort kehrte er jedoch unter falschem Namen wieder nach Österreich zurück. Für den 37-Jährigen wurde U-Haft in Aussicht gestellt.

(Red)


  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Mieter ertappte Einbrecher auf frischer Tat und nahm selbst Verfolgung auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen