Michael Raffl "Spieler des Jahres 2013"

Michael Raffl überzeugte die Experten
Michael Raffl überzeugte die Experten
NHL-Stürmer Michael Raffl ist von österreichischen Eishockey-Experten zum "Spieler des Jahres 2013" gewählt worden. Der 25-jährige Villacher wechselte im vergangenen Sommer nach starken Leistungen bei der WM vom schwedischen Club Leksand zu den Philadelphia Flyers. In bisher 52 Saisonspielen erzielte der jüngere Sohn von VSV-Legende Peter Raffl acht Tore. Zudem verbuchte er zwölf Torvorlagen.


Raffl gewann die vom Magazin “Powerplay” durchgeführte Wahl mit 57 Punkten überlegen vor Thomas Vanek (30) und Vorjahressieger Bernhard Starkbaum (16).

  • VIENNA.AT
  • Eishockey
  • Michael Raffl "Spieler des Jahres 2013"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen