Miami siegte in NBA nach zwei Niederlagen wieder

Meister Miami Heat hat seine kleine Negativserie in der NBA am Sonntag beendet. Das Basketball-Starensemble aus Florida bezwang die in dieser Saison noch sieglosen Washington Wizards zu Hause 103:93. Die vergangenen beiden Spiele hatten LeBron James und Co. überraschend verloren.


Bei Oklahoma City Thunder gab All-Star Russell Westbrook nach monatelanger Knieverletzung sein Comeback. Der 24-jährige Spielmacher erzielte beim 103:96-Heimsieg gegen die Phoenix Suns 21 Punkte und sieben Assists.

  • VIENNA.AT
  • Sport
  • Miami siegte in NBA nach zwei Niederlagen wieder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen