Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Messerstecherei am Urban-Loritz-Platz: Opfer in Lebensgefahr, Täter flüchtig

Der Täter ist flüchtig.
Der Täter ist flüchtig. ©APA (Sujet)
Am Dienstag wurde ein 48-Jähriger am Urban-Loritz-Platz von einem Mann mit einem Messer attackiert und dabei lebensgefährlich verletzt. Der Täter konnte flüchten.

Laut derzeitigem Ermittlungsstand ist es am Dienstag gegen 12.30 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern am Urban-Loritz-Platz in Wien-Neubau gekommen. Ein derzeit unbekannter Täter versetzte seinem 48-jährigen Opfer mehrere Messerstiche in den Oberkörper- bzw. Halsbereich und flüchtete vom Tatort.

Mann in Wien mit Messer lebensgefährlich verletzt

Eine polizeiliche Sofortfahndung verlief bis dato negativ. Der 48-Jährige wurde an Ort und Stelle notfallmedizinisch versorgt und mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, bestätigte die Berufsrettung.

Die Hintergründe der Tat waren noch unklar, das Landeskriminalamt übernahm die weiteren Ermittlungen. Die Tatwaffe wurde nicht gefunden und Zeugen mussten noch befragt werden. Nach ersten Informationen dürfte es sich bei Opfer und Täter um Obdachlose handeln. Die beiden Männer sollen vor den Messerstichen in Streit geraten sein.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Messerstecherei am Urban-Loritz-Platz: Opfer in Lebensgefahr, Täter flüchtig
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen