Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Messerattacke in Wien-Landstraße: Täter auf der Flucht

Die Polizei konnte den Streit auflösen, der Täter befindet sich aber auf der Flucht.
Die Polizei konnte den Streit auflösen, der Täter befindet sich aber auf der Flucht. ©APA
In der Nähe der Wiener U-Bahnstation Rochusgasse kam es Montagmittag zu einer Massenschlägerei. Dabei verletzte ein Täter einen 22-Jährigen mit einem Messer. Der Täter ist auf der Flucht.

Aus noch nicht genau geklärter Ursache kam es am Montag kurz nach Mittag zwischen mehreren Personen in der Sechskrügelgasse in Wien-Landstraße zu einem Streit gekommen. Ein noch unbekannter Täter verletzte dabei einen 22-Jährigen mit einem Kopfstoß und mit einem Messer. Das Opfer erlitt eine Schnittverletzung am Arm und musste ins Spital gebracht werden. Der Täter ergriff vor dem Eintreffen der Polizei die Flucht.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Messerattacke in Wien-Landstraße: Täter auf der Flucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen