Messerattacke in Obdachlosenheim in Wien-Alsergrund

In einem Obdachlosenheim kam es zu der Messerattacke.
In einem Obdachlosenheim kam es zu der Messerattacke. ©APA
Am Donnerstagabend eskalierte ein Streit in einem Obdachlosenheim in Wien-Alsergrund. Ein 42-Jähriger attackierte seinen Zimmerkollegen mit einem Messer.

Gegen 21.00 Uhr kam es zu der Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern eines Obdachlosenheimes in Wien-Alsergrund. Im Zuge des Streits zog ein 42-Jähriger (slowakischer Staatsbürger) ein Küchenmesser und verletzte seinen 59-jährigen Zimmerkollegen am Hals, im Gesicht und im Handbereich.

Der 59-Jährige wurde mit leichten Schnittverletzungen von der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht, der 42-jährige Beschuldigte festgenommen.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Messerattacke in Obdachlosenheim in Wien-Alsergrund
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen