Messerattacke in der Favoritenstraße

In der Favoritenstraße kam es zu einer Auseinandersetzung mit Einsatz eines Messers
In der Favoritenstraße kam es zu einer Auseinandersetzung mit Einsatz eines Messers ©APA (Sujet)
Eine Streiterei aus Eifersucht in der Samstagnacht, bei der zwei Männer im Alter von 17 und 18 Jahren aneinander gerieten, endete mit einer Messerattacke.

In der Favoritenstraße verletzte der 17-Jährige sein Gegenüber laut Angaben der Polizei oberflächlich mit einem Messer. Er ist mit einer jungen Frau bekannt, die nun mit dem 18-Jährigen zusammen ist. Der Angreifer stellte sich nach der Tat in der Polizeiinspektion Van der Nüll Gasse und wurde wegen schwerer Körperverletzung auf freiem Fuß angezeigt. Das 18-jährige Opfer begab sich unterdessen selbstständig in ein Krankenhaus.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Messerattacke in der Favoritenstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen