Messerattacke: Frau wurde bei Streit in Wien-Ottakring schwer verletzt

Die 27-jährige Frau wurde bei der Messerattacke in Wien-Ottakring verletzt.
Die 27-jährige Frau wurde bei der Messerattacke in Wien-Ottakring verletzt. ©APA (Symbolbild)
Ein Streit in der Koppstraße in Wien-Ottakring endete am Freitagnachmittag mit einer Messerattacke. Eine 27-jährige Frau wurde dabei verletzt.

Mit einem Messerstich endete vorläufig Freitag gegen 17.30 Uhr ein Streit zwischen einer 27-jährigen Frau und einem 32-Jährigen in einer Wohnung in der Koppstraße in Wien-Ottakring. Der Mann verletzte die Frau im Schulterbereich schwer.

Bei der Tatwaffe handelte es sich um ein Küchenmesser. Polizeibeamte konnten den Tatverdächtigen noch in der Wohnung festnehmen. Das Opfer kam ins Spital.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Messerattacke: Frau wurde bei Streit in Wien-Ottakring schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen