Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mercedes verlängerte offenbar Vertrag mit Rosberg

Rosberg dürfte bis 2016 verlängert haben
Rosberg dürfte bis 2016 verlängert haben
Formel-1-Pilot Nico Rosberg hat laut mehreren Medienberichten vom Freitag seinen Vertrag beim Mercedes-Team um zwei Jahre bis Ende 2016 verlängert. Der ursprüngliche Kontrakt des deutschen WM-Zweiten beim Werksrennstall wäre nach dieser Saison ausgelaufen. Rosberg war 2010 von Williams zu Mercedes gewechselt und hatte Ende 2011 seinen Vertrag "langfristig" verlängert.


Bestätigt wurde die Vertragsverlängerung von Mercedes vorerst aber nicht. Ein Sprecher wurde mit der Aussage zitiert: “Beide Fahrer sind langfristig gebunden.”

Rosberg ist der Sohn von 1982-Weltmeister Keke Rosberg und Teamkollege des aktuellen WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton (GBR). Rosberg hat das erste Saisonrennen 2014 in Australien gewonnen und die weiteren vier als Zweiter hinter Hamilton beendet. In der WM ist er mit drei Punkten Rückstand auf Hamilton Zweiter.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Motorsport
  • Mercedes verlängerte offenbar Vertrag mit Rosberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen