Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Melzer bei US-Open-Generalprobe im Viertelfinale

Eine Runde weiter
Eine Runde weiter ©APA (Archiv/epa)
Jürgen Melzer hat am Mittwoch bei der Generalprobe für die Tennis-US Open die Runde der letzten Acht erreicht. Der als Nummer elf eingestufte Niederösterreicher setzte sich im Achtelfinale in New Haven gegen den Rumänen Victor Hanescu (8) mit 7:6(5),4:6,6:1 durch und trifft am Donnerstag auf den Sieger der Nacht-Begegnung (MESZ) zwischen Fernando Verdasco (ESP-2) und Andreas Seppi (ITA).

Nach einem Freilos und einem vorzeitigen Erfolg gegen den angeschlagenen Qualifikanten Pablo Cuevas (URU) bewies der 28-jährige Melzer gegen den gleichaltrigen Hanescu Stehvermögen. Nach ausgeglichenem Spiel in den ersten zwei Sätzen, das den Platzierungen in der Weltrangliste (Hanescu 29, Melzer 38) entsprach, dominierte der ÖTV-Daviscupper den Entscheidungsset klar und ging nach knapp zwei Stunden als Sieger vom Platz. Melzer glich damit in den Duellen mit dem aufschlagstarken 1,98-m-Mann auf 4:4 aus, das bisher einzige Saisonduell hatte in Montreal sein Gegner gewonnen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Tennis
  • Melzer bei US-Open-Generalprobe im Viertelfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen