Meister San Antonio zum NBA-Auftakt gegen Dallas

San Antonio holte zuletzt den Titel
San Antonio holte zuletzt den Titel
Titelverteidiger San Antonio Spurs wird die neue NBA-Saison am 28. Oktober daheim gegen die Dallas Mavericks eröffnen. Auch zwei weitere Partien stehen an diesem Eröffnungstag des neuen Spieljahres auf dem Programm. Das geht aus dem am Mittwoch von der Liga veröffentlichten Spielplan hervor. Einen frühen Hit bietet der 30. Oktober mit Cleveland Cavaliers gegen New York Knicks.


Inzwischen hat ein kalifornisches Berufungsgericht das Ansuchen des früheren Los-Angeles-Clippers-Besitzer Donald Stirling auf Blockade des Verkaufs des Clubs abgewiesen. Am Dienstag war der Zwei-Milliarden-Dollar-Deal über die Bühne gegangen, neuer Besitzer der Clippers ist der frühere Microsoft-Chef Steve Ballmer. Stirlings Ex-Frau Shelly Stirling hatte den Verkauf abgewickelt.

Donald Sterling hatte im April in einem mitgeschnittenen Telefonat eine Geliebte aufgefordert, sich nicht mit Dunkelhäutigen zu zeigen. Er wurde daraufhin lebenslang von der NBA gesperrt und zu einer Maximal-Geldstrafe von 2,5 Millionen Dollar (1,86 Mio. Euro) verurteilt.

  • VIENNA.AT
  • Sport
  • Meister San Antonio zum NBA-Auftakt gegen Dallas
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen