AA

Mein Leopoldstadt: Vienna.at im Gespräch mit Bezirksvorsteher Gerhard Kubik

©Pressefoto Votava / PID
Für den 2. Bezirk schlägt das Herz von Bezirksvorsteher Gerhard Kubik. Wir trafen den SPÖ-Politiker zum Gespräch und haben Aktuelles aus Leopoldstadt erfahren.
Videointerview mit Bezirksvorsteher Gerhard Kubik

Bezirksvorsteher vom 2. Bezirk, Gerhard Kubik, im Interview:

Besonderes Augenmerk wird aktuell im 2. Bezirk auf den Bau der neuen Wirtschaftsuniversität gelegt. Insgesamt zählt Gerhard Kubik fünf Großbaustellen, die Raum für 20.000-50.000 Studierende bieten werden. Auch am Nordbahnhof wird fleißig gebaut. Hier dreht sich jedoch alles um Wohnung und neuen Lebensraum für die Leopoldstädter.

Zur Person: Bezirksvorsteher Gerhard Kubik

Persönliche Daten
Geboren am 18. Dezember 1955 in Wien
verheiratet, zwei erwachsene Kinder

Berufliche Laufbahn
HAK-Matura
Gelernter Sparkassenkaufmann
zuletzt Bezirkssekretär der SPÖ-Leopoldstadt

Politische Laufbahn
seit 1969 SPÖ-Funktionär
seit 1999 stellvertretender Vorsitzender der SPÖ Leopoldstadt
1987-1993 Bezirksrat (Vorsitzender der Kommission für Verkehrsangelegenheiten)
1993-1999 Wiener Landtagsabgeordneter und Gemeinderat
1999 Angelobung zum Bezirksvorsteher

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Mein Leopoldstadt: Vienna.at im Gespräch mit Bezirksvorsteher Gerhard Kubik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen