Mehrere Marihuana-Dealer bei Schwerpunktaktion in Wien festgenommen

Die Personen dealten in Wien mit Marihuana.
Die Personen dealten in Wien mit Marihuana. ©LPD Wien
Am Sonntag führte die Wiener Polizei in Wien-Ottakring eine Schwerpunktaktion gegen den Drogenhandel durch. Dabei wurden sieben Personen festgenommen.

Im Zuge einer Schwerpunktaktion ist es Beamten des Landeskriminalamtes (Außenstelle West) am 30. September gelungen, sieben Personen festzunehmen und insgesamt 140 Gramm Marihuana sicherzustellen. Alle sieben Personen konnten nach einem Suchtgifthandel im öffentlichen Raum festgenommen werden.

Wien: Polizei nimmt sieben Drogendealer fest

Drei serbische Staatsangehörige, darunter eine Frau, wurden am Richard Wagner Platz festgenommen. Im Bereich der Josefstädter Straße beobachteten die Beamten einen Kameruner (19) bei einem Suchtgifthandel. Ebenso konnte ein 20-Jähriger (serbischer Staatsangehöriger) beim Verkauf von Marihuana beobachtet und festgenommen werden. Ein 16- und ein 17-Jähriger (afghanische Staatsangehörige) wurden ebenfalls mit Marihuana angehalten und festgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Mehrere Marihuana-Dealer bei Schwerpunktaktion in Wien festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen