Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mehrere Bombendrohungen aus Telefonzelle in Wien abgesetzt: Anzeige

Der junge Mann setzte insgesamt 29 Droh-Anrufe ab.
Der junge Mann setzte insgesamt 29 Droh-Anrufe ab. ©pixabay.com (Sujet)
Ein 20-Jähriger drohte in den vergangenen Monaten mehrmals damit, stark frequentierte Einkaufszentren, Krankenhäuser oder Kirchen in Wien in die Luft zu sprengen. Die Polizei konnte den Mann nun ausforschen.

Im Zeitraum von Dezember 2018 bis Anfang August 2019 ist es bei den Notrufnummern diverser Wiener Blaulichtorganisationen zu insgesamt 29 Anrufen gekommen, in denen ein vorerst unbekannter Täter drohte, stark frequentierte Einkaufszentren, Krankenhäuser oder Kirchen in die Luft zu sprengen.

Beamte der Bereitschaftseinheit erstellten ein Einsatzkonzept rund um die Örtlichkeiten und Zeiten der Droh-Anrufe und führten am 8. August 2019 zivile Streifen in mehreren Wiener Bezirken durch.

Fast Droh-Anrufe aus Telefonzellen in Wien abgesetzt

Um ca. 12.00 Uhr ist es den Polizisten gelungen, den 20-jährigen mutmaßlichen Täter (österreichischer Staatsbürger) bei einem neuerlichen Anruf am polizeilichen Notruf in einer Telefonzelle in der Schönbrunner Straße in Wien-Margareten vorläufig festzunehmen.

Er wurde wegen mehrfacher gefährlicher Drohung zur Anzeige gebracht. Das Landeskriminalamt Wien überprüft derzeit ob es zu weiteren Vorfällen gekommen ist. Einen Grund für sein Treiben konnte der 20-Jährige nicht nennen.

Die Exekutive weist darauf hin, dass derartige Anrufe alles andere als ein Streich oder Scherz sind. Nicht nur, dass zahlreiche Einsatzkräfte durch derartige Drohungen gebunden werden, wird das Delikt mit Strafen von bis drei Jahren sanktioniert.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wien - 5. Bezirk
  • Mehrere Bombendrohungen aus Telefonzelle in Wien abgesetzt: Anzeige
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen