Mehr Schutz am Rennweg

Landstraßer Bezirksvertretung stimmt Antrag auf Verlängerung der Trenngitter für Passagiere der Straßenbahnlinie 71 zu.

Warten auf die Bim. Die Haltestelle Rennweg der Straßenbahnlinie 71 ist wegen der S-Bahnstation und der vielen Schulen in der Umgebung stark frequentiert. Leider ist nicht auf der gesamten Haltestellenlänge (Fahrtrichtung stadtauswärts) ein Gitter vorhanden, um die Passagiere des 71er vor dem Autoverkehr des Rennweges zu schützen. Dazu kommt, dass die Station nicht sehr breit ist.

Schulweg: Gefahr gebannt
Um gefährliche Situationen mit vorbeifahrenden Fahrzeugen zu vermeiden, forderte die ÖVP-Landstraße in der letzten Bezirksvertretungssitzung eine Verlängerung dieser Schutzgitter. VP- Bezirksrätin Irene -Wernicke: „Wir hoffen, damit den dritten Bezirk noch ein Stück sicherer zu machen und vor allem den Schülerinnen und Schülern einen gefahrlosen Schulweg zu gewährleisten!” Der Antrag wurde angenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien - 3. Bezirk
  • Mehr Schutz am Rennweg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen