Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mehr als 2.200 Läuferinnen beim Women's Run im Donaupark

Julia Lettl gewann am Samstag den Women's Run im Wiener Donaupark.
Julia Lettl gewann am Samstag den Women's Run im Wiener Donaupark. ©Wilhelmi
Mehr als 2.200 Teilnehmerinnen nahmen am Samstag am Women's Run im Wiener Donaupark teil. Die Laufveranstaltung fand heuer zum dritten Mal in Wien statt uns verzeichnete einen neuen Rekord an Teilnehmerinnen, die bei bestem Herbstwetter die 5km- und 8km-Distanz rund um Wiens höchstes Wahrzeichen, den Donauturm, bewältigten. Auch Beach Volleyball-Star Barbara Hansel war dabei.

Die Laufserie Women’s Run startete im Jahr 2006 in Deutschland, über 60.000 Teilnehmerinnen waren bei 19 Women’s Run-Veranstaltungen seit Beginn dabei. In Wien machte der Women´s Run powered by Experia in diesem Jahr zum dritten Mal Station und die Strecke rund um den Donauturm wurde heuer für die Läuferinnen noch attraktiver gestaltet: In einer Runde ging es über 2,7 Kilometer durch den malerischen Donaupark, die „Wiener Laufwunder“ legten dieselbe Runde je nach Wahl, Laune und Kondition, ob sie für 5km oder 8km angemeldet waren, zwei oder drei Mal zurück und wurden im Start-Ziel-Bereich lautstark von den zahlreichen mitgereisten Fans unterstützt.

Julia Lettl siegte beim Women’s Run

Der Sieg sowohl im 5km- als auch im 8km-Lauf im Women´s Run powered by Experia 2012 in Wien ging an Julia Lettl aus dem Bayrischen Wald: Die Deutsche gewann die 5km beim Women´s Run powered by Experia in der Zeit von 18 Minuten und 35 Sekunden. Lettl: „Es war ein tolles Erlebnis, hier in Wien zu laufen, die Strecke ist super schön, es ist bereits mein dritter Start hier in Wien, mit den Zeiten bin ich zufrieden.“

Beach Volleyball-Spielerin Barbara Hansel ließ es sich nach Saisonende nicht nehmen, selbst beim Women´s Run powered by Experia aktiv mit dabei zu sein, ihre Women´s Run-Premiere absolvierte sie in 26 Minuten und 51 Sekunden: „Ich war zum ersten Mal mit dabei und muss sagen, es war eine tolle Erfahrung. Als Volleyballerin ist man nicht unbedingt der beste Läufer, aber in dieser Atmosphäre mitzulaufen, war auch für mich ein super Erlebnis.“

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Wien - 22. Bezirk
  • Mehr als 2.200 Läuferinnen beim Women's Run im Donaupark
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen